So beugst du Krisen in der Lebensmitte vor

Vom Aufstehen und Krönchen richten

Ich weiß es noch wie heute: Am Muttertag 2010 stand ich ratlos vor dem Spiegel. Eine Beziehung war zu Ende. Zudem hatte ich mir die Schulter gebrochen, weil ich zum Job gehetzt war. Den Managerposten war ich kurz danach trotzdem los … Dabei war tief in mir die große Sehnsucht nach Kindern. Boah, was war ich traurig.

So sinnlos hatte ich mir mein Leben kurz vor 40 nicht vorgestellt!

Ich leckte die Wunden – und ging auf innere und äußere Spurensuche. Denn eins mache ich wirklich nie: Resignieren! Das hat mir in meinem von Umzügen und Neuanfängen geprägten Leben von Kindheit an geholfen. Nach dem Erkenntnisprozess – ich hatte nur noch funktioniert und den Spaß am Leben verloren – entbeulte ich die Krone – und setzte sie wieder auf. Nutzt ja nix, aufgeben ist, wie gesagt, bei mir keine Option.

Ran an den Spaß! Ich kratzte mein Geld zusammen, machte eine inspirierende lange Reise und bekam zur Belohnung die Leichtigkeit zurück – und einen neuen Mann plus Job. PURA VIDA! Die Krönung: Zwei Söhne!

Nach dem Tal gleich mehrere Gipfel.

Die Kunst ist es, diese Gipfel zu halten. 

Was schwer ist, denn der Alltag gibt sich immer wieder Mühe, daran zu rütteln. 

Du kennst das sicher auch:

  • Das Jonglieren zwischen Frau sein, Haushalt, arbeiten und Co. 
  • Der eigene Anspruch, alles gleichzeitig sein zu wollen: Fitte, liebende Partnerin, gute Mutter, perfekte Köchin, Dekorateurin, Managerin … 
  • Stress, Hetze, Schlaflosigkeit
  • Stillstand auf allen Gebieten inklusive Bett 
  • Und Wortlosigkeit in der Partnerschaft …

Auch ich drohte, den Focus zu verlieren und phlegmatisch zu werden. In der Ehe kriselte es. Doch ich habe die Krone nachpoliert, weil ich den Prozeß kenne – und mich wieder auf meine weibliche Intuition und Bedürfnisse konzentriert. Mich befreit von unnützem, beschränkendem Gedankengut und den Ansichten anderer, wie das Leben sein müsste. Mich neu aufgestellt, die Leichtigkeit wiederentdeckt  – und enjoy midlife gegründet. 

Um andere Frauen in die Lage zu bringen, nicht erst abzuwarten, bis die Krise da ist! 

Sondern die Leichtigkeit wieder zu entdecken und das Leben in der Lebensmitte so auszurichten, dass es bis zum Ende erfüllend und genial ist! Das ist für mich PURA VIDA, das pure Leben! 

DU willst das auch?   >>Ja klar *klick*

Oder wartest du noch auf den Moment

“WENN die Kinder größer sind, dann …” 

“WENN ich wieder mehr Freiraum habe, dann …” 

“WENN ich wieder mehr Sport mache, dann … “

“WENN ich in Rente gehe, dann …” 

Hör auf damit! Beende das Vertagen-auf-irgendwann!

Melde dich bei mir, wenn du

  • dich nicht mehr gesehen fühlst
  • dich aufreibst für deine Partnerschaft oder Familie
  • dein Spiegelbild nicht magst
  • raus willst aus der Alltagsmühle
  • Und dein Leben so ausrichten möchtest, dass du richtig Lust darauf hast!

Mit meinem Mentoring-Prozeß „PURA VIDA-Prinzip“ bringe ich dir in 8 Wochen deine pure Leichtigkeit zurück. Wie das geht, erkläre ich dir gerne im kostenfreien Kennenlerngespräch, das du hier gleich vereinbaren kannst:  http://calendly.com/enjoymidlife_betty.

Mehr Zum PURA VIDA-Prinzip *klick* 

Ich habe übrigens vor kurzem mit meinem Mann und den Kindern meinen 10. Muttertag gefeiert. Mit poliertem Krönchen und ganz viel weiblichem Gespür! Es grüßt dich

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.